Seminarziele für das Basisseminar

Mit Paul Scheeles PhotoReading® Whole Mind System erleben Sie, wie Sie Ihren Lesestoff in kürzester Zeit bearbeiten können, mit dem Verständnis, das Sie für Ihre jeweilige Absicht benötigen.

Über den Prozess des Syntopischen Lesens wird die ganzheitliche Denkfähigkeit trainiert und ein tieferes Verständnis für das gewählte Thema gewonnen.

Seminarinhalt

In diesem Training erlernen und praktizieren Sie in Einzel- , Partner- und Gruppenarbeit das von Paul Scheele entwickelte PhotoReading® Whole Mind System . Sie erhalten zum Seminar das Lehrbuch „PhotoReading“ von Paul R. Scheele, zusätzliches Seminarmaterial und das Zertifikat als „PhotoReader“ von der Learning Strategies Corporation, Minnesota.

Basisseminar

Das Basisseminar beinhaltet die 3 Module Lesetechniken und MindMap-Arbeit, PhotoLesen und das Syntopische Lesen. Beim PhotoLesen erlernen Sie die Technik des „weichen Blicks“ , der für den Photofokus notwendig ist. Im Gegensatz zum Sehen im engeren Fokus, durch den wir gewöhnlich ein scharfes, klares Bild eines einzelnen Wortes oder eines Satzteils bekommen. Mit dem Photofokus wird unser peripheres Sehen geöffnet und wir bereiten uns auf das „photographieren“ von ganzen Seiten vor, um visuelle Informationen auf einer vorbewussten Ebene zu verarbeiten. Die Technik des Einstimmens hilft uns, in den idealen Bewusstseinszustand, dem Alpha-Zustand, zu gelangen, um unsere Absichten klar zu formulieren und unsere Aufmerksamkeit besser zu fokussieren.

Die einzelnen Schritte des Syntopischen Lesens werden mit den eigenen Büchern durchgeführt und die erhaltenen Informationen entsprechend der individuellen Absicht in einer großen MindMap zusammengestellt. Das Syntopische Lesen ist für jeden, der zu einem Thema unterschiedlich viele Medien bearbeiten muss wie Haus- und Diplomarbeiten, fachliche Recherchen für Weiterbildungen … der Weg zu effizientem Zeitmanagement. Dieses Basisseminar ist an keine besonderen Fertigkeiten gebunden.

PhotoReading ist für jeden erlernbar, der lesen kann, ganz gleich in welcher Qualität.

Studentenseminar

Diese Seminare sind für Interessenten, welche im Allgemeinen viel lesen und schon einige Übung in der MindMap-Arbeit besitzen.
Sie entscheiden sich für das Seminar mit den Modulen I und II (Freitag / Sonnabend), welches das Syntopische Lesen nur anschneidet oder für das Seminar mit den Modulen II und III (Sonnabend / Sonntag). Hierbei wird das Syntopische Lesen ausführlich mit bis zu fünf eigenen Büchern trainiert.

Einzelmodule

Zeit hat keiner, man muss sich die Zeit für Gewolltes organisieren.
Für den Fall bieten wir auch das Seminar in 4-Stunden Seminaren an, wobei das Modul II immer an das Vorbereitungsmodul I gebunden ist.

Modul I:

Arbeits- und Lesetechniken, MindMap – Erarbeitung

(4 Stunden)

Modul II:

Einstimmen und PhotoLesen

(2 x 4 Stunden)

Modul III:

Syntopisches Lesen

(2 x 4 Stunden)